Value Chain Risk Management

 

Ihr Unternehmen ist erfolgreicher Bestandteil von arbeitsteiligen Wertschöpfungsnetzwerken, in denen innovative, gefragte Produkte in globalen Produktionsnetzwerken hergestellt werden und über globale Distributionsnetzwerke zu den Kunden gelangen? Ihre Prozesse sind schlank, Ihre Bestände optimiert? Für den Normalfall sind Sie also bestens aufgestellt - aber Meldungen über Naturkatastrophen, schwer beherrschbare Technologien, Finanzierungsrisiken, Piraterie und andere Risiken machen Sorgen?

Dann ist das Thema Value Chain Risk Management genau das Richtige für Sie! Erfahren Sie von Experten aus der Praxis und der Wissenschaft neueste Erkenntnisse und Ansätze zum Risikomanagement in Wertschöpfungsnetzwerken und diskutieren Sie mit ihnen beim 13. Ulmer Logistik-Meeting: 

  • Stefan Geßner, Head of Sourcing,
    Monier Roofing Components GmbH, Oberursel
  • Jürgen Günther, Geschäftsführer,
    antares Informations-Systeme GmbH, Geislingen
  • André Krischke, Professor für Logistik & Supply Chain Management,
    Hochschule München
  • Oliver Kunze, Forschungsprofessor für Ressourcenrisikomanagement,
    Hochschule Neu-Ulm
  • Felix Matthias, Project Manager,
    Porsche Consulting GmbH, Bietigheim-Bissingen
  • Manfred Schindler, Managing Director,
    Schindler Consulting, Partner von Verint Systems Inc., Melville
  • Peter Widany, Head of Tactics & Market Penetration EMEA;
    OSRAM GmbH, München

Wir, die Hochschulen Neu-Ulm und Ulm, freuen uns auf Ihren Besuch am 27.11. in Neu-Ulm!

 

13. U.L.M. 2014 - Programmablauf

13. U.L.M. 2014 Abstracts und Referenten

© Hochschule Ulm, Institut für Betriebsorganisation und Logistik 2015